Specialized 2020

Händler Event Rabac Specialized 2020

Ende September hatten wir wieder die Ehre nach Rabac, Istrien, Kroatien zu reisen und die neuen 2020er Specialized Modelle ausgiebig Probe zu fahren. Das Highlight war sicher das neue Kenevo mit Doppelbrückengabel, sowie das Turbo Creo, ein Gravelrad mit Rückenwind.

Frische neue Farben runden das stimmige Programm der Specialized Modellpalette ab. Wir haben die ersten 2020er Modelle bereits im Laden. Schaut doch vorbei!

Euer Team vom Radhaus Schertl

2019er Specialized Levo FSR 29

2019er Specialized Levo FSR 29

Die ersten 2019er Specialized Levo FSR Modelle kommen nach und nach rein.  „The Power to Ride more Trails“ ist das Motto unserer 2019er Specialized Produktpalette. Eindrucksvoll hat unsere Premiummarke Specialized wieder einmal bewiesen, dass die Inovation und Entwicklung neuer Bikes niemals still steht. Mit der Präsentation des neuen Turbo Levo FSR zeigt Specialized erneut wo die Reise im E-Bike Bereich hingeht. Motor wie auch Akku sind leicht, leistungsstark und perfekt integriert! Kommt vorbei und überzeugt Euch selbst von der Benchmark im E-MTB Markt!

______________________________________________________

Specialized Turbo Kenevo

Specialized Turbo Kenevo

Ein Lift ist nicht in Sicht, außerdem willst du abseits vom Rummel die Natur genießen und dich durchaus mit eigenem Krafteinsatz zum Gipfel bringen. Jetzt kommt das Turbo Kenevo ins Spiel: es bringt dich entspannt nach oben und garantiert dir bergab mit satten 180 mm Federweg den Fahrspaß eines waschechten Enduro-Bikes. Wie das funktioniert?

  • agile Trail-Geometrie
  • ein relativ niedriges Tretlager für eine top Kurvenlage
  • exklusiv für Specialized getunte Turbo 1.3 Motor mit  etwa 15 % mehr Leistung
  • RockShox Lyrik Federgabel & Öhlins TTX22M Stahlfederdämpfer
  • UVP 6299 €

Kommt vorbei und dreht ne kurze Runde auf dem neuen Specialized Turbo Kenovo! Wir haben einige Modelle auf Lager!

Road Trip Finale Ligure

Road Trip – Finale Ligure

Radhaus Schertl on Tour

Im Anschluss an den Specialized Händler Event in Punta Ala (Toskana) haben wir die Gelegenheit beim Schopf gepackt und gleich noch einen Road Trip nach Finale Ligure hinten dran gehängt. Die Trails dort sind so genial, dass wir es gar nicht wirklich geschafft haben uns Zeit zu nehmen, vernünftige Actionbilder in den Kasten zu bekommen. Also wer was auf sich hält und knackige Trails liebt, der kommt um einen Besuch in Finale Ligure nicht drum herum. Für ein paar schöne Impressionen vom Trip hats dann doch noch gereicht. Aber seht selbst!